Das Altstadtviertel – El Carmen

Die ersten Tage liefen anders als erwartet. Mich hat’s erwischt. Und damit ich das Baby nicht anstecke, bleibe ich vorerst bei Tee und Netflix zuhause im Bett. Die Familie macht sich dank Reiseführer Peter schon mal mit dem Stadtkern vertraut. Hier und da werden noch die letzten Geschenke eingekauft. Nur einer hat wie immer die Ruhe weg. Erstmal ankommen und einen Überblick verschaffen lautet die Devise!

Angetan sind sie vor allem von den vielen verwinkelten Altstadtgassen. Auch ich bin nach gut einem halben Jahr immernoch beeindruckt von den vielen schönen Ecken, von denen ich meine sie vorher noch nie gesehen zu haben.


Streetart

Das Altstadtviertel El Carmen ist im stetigen Wandel. Hier entstehen täglich neue hippe Cafés, Vintage Stores und Kunstwerke von verschiedenen regionalen und internationalen Streetart Künstler*innen. Die Graffities zieren das ganze Stadtviertel. Es werden extra Streetart Touren angeboten, die den Background erläutern und die verschiedenen Künstler*innen vorstellen. Das tolle ist, die Touren sind gratis. Ein kleines Trinkgeld ist aber durchaus gern gesehen. Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag bieten Guides 2-stündige Touren an. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Plaza de la Virgen.

Weitere Infos findet ihr hier: https://freetourvalencia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.