10 Things To Do in Valencia

Valencia als dritt größte Stadt Spaniens und Geburtsort der Paella, ist auch bekannt als die kleine Schwester Barcelonas. Südlich von Barcelona am Mittelmeer gelegen, vereint sie historische mit moderner Baukunst. Valencia hat einiges zu bieten. Dafür habe ich Euch einen kleinen Valencia Guide mit Empfehlungen zusammengestellt, mit Orten die ihr gesehen oder gemacht haben müsst, wenn ihr mich besuchen kommt.

#1#1 Radtour durch das alte Flussbett Jardín de Turia. Der Park beginnt am Parque de Cabecera und Bioparc (Zoo) und endet in der Stadt der Künste und Wissenschaften mit ihren futuristischen Gebäuden. Der Park erstreckt sich insgesamt auf über 8 Kilometer Grünanlagen. Überall gibt es etwas zu sehen. Mit etwas Glück kannst Du sogar einen Blick auf die flinken Halsbandsittiche erhaschen.1/10

#2#2 Genieße die Aussicht auf die Stadt vom Aussichtsturm der Kathedrale Miguelete oder alternativ von den Torres de Serranos2/10

#3#3 Probiere die typische Horchata (Erdmandelmilch) in der ältesten Horchateria Santa Catalina. Dazu werden üblicherweise Fartóns (Gebäck) gegessen3/10

#4#4 Besuche Gratiskonzerte z.B. am Strand Malvarrosa oder im Jardin de Túria. Das ganze Jahr über werden regelmäßig Gratis-Konzerte und Veranstaltungen angeboten. Für mehr Informationen schau auf die Seite: www.lovevalencia.com 4/10

#5#5 Tapeo (Barhopping) im Szenestadtteil Ruzafa. Der Stadtteil Ruzafa ist bekannt, für seine vielen Bars und Restaurants. Probiere dich hier durch die vielen verschiedenen Tapas, die Valencia zu bieten hat.5/10

#6#6 Probiere dich durch den Mercado Central. Valencias Markthalle gehört zu den Größten Europas. Hier werden vor allem frische und regionale Produkte angeboten, z.B. Obst und Käse oder fangfrischer Fisch.6/10

#7#7 Streetarttour durch die Altstadt El Carmen7/10

#8#8 Besuche die Ciudad de las Artes y de las Ciencias. Die Stadt der Künste und der Wissenschaften von Valencia liegt im alten trockengelegten Flussbett der Turia. Sie besteht aus insgesamt sechs modernen Baukomplexen. Das Hemisfèric (IMAX-Kino mit digitalen Projektionen), das Umbracle (ein schöner Aussichtspunkt mit Gartenanlage), das Naturwissenschaftliche Museum Príncipe Felipe, das Oceanogràfic (Europas größtes Aquarium), das Palau de les Arts Reina Sofía (Oper) und das Ágora (ein Multifunktionsraum für Konzerte und unterschiedliche Aktivitäten, der aber in der Regel nicht öffentlich zugänglich ist).8/10

#9#9 Flamencoabend im Café del Duende bei Wein und valencianischer Paella. Auch wenn die Flamenco Tradition ursprünglich aus dem Süden Spaniens stammt, lege ich Dir das Café del Duende nahe. Jeden Donnerstag bis Sonntag Abend kannst Du hier für 10€ inkl. Getränk eine einstündige Flamencoshow zelebrieren und genießt so ein Stück spanische Kultur.9/10

#10

#10 #10 Mache eine Bootsfahrt durch die Lagune Albufera. Der wunderschöne Nationalpark von Albufera liegt etwa 10km außerhalb von Valencia. Bei einer 45-minütigen Bootstour schipperst du entlang der Reisfelder und Wälder und genießt anschließend im Restaurant Mateu die traditionell zubereitete Paella. Die Kosten für die Bootstour mit anschließendem Essen liegen bei 20,50 € inkl. Getränk. Mehr Infos erhältst du hier: https://www.visitvalencia.com/de/shop/gastronomie/spanische-paella/bootsfahrt-und-paella-in-el-palmar

So kommst Du hin: Der EMT Bus Nummer 25 fährt von der Innenstadt Valencias aus in weniger als einer Stunde nach El Palmar und El Perellonet. Kosten: 1,50 € pro Fahrkarte.

Alternativ kannst Du auch mit Albufera Bus Turístic eine komplette Rundtour durch den Naturpark Albufera machen und dabei die Ökosysteme der Reisfelder kennenlernen. Diese Tour hat den Vorteil, dass eine Bootsfahrt im Preis inklusive ist.

10/10

  • 2. Kathedrale Valencia
    1. Plaza de la Reina
      46001 Valencia
  • 2. Torres de Serranos
    1. Plaza dels Furs
      46003 Valencia
  • 3. Horchateria Santa Catalina
    1. Plaza de Santa Caterina, 6
      46001 Valencia
  • 4. Playa de la Malvarrosa
    1. Paseo Maritimo de la Playa de la Malvarrosa
      46011 Valencia
  • 6. Mercado Central
    1. Plaza de la Ciutat de Bruges
      46001 Valencia
  • 8. Ciudad de las Artes y de las Ciencias
    1. Av. del Professor López Piñero, 7
      46013 Valencia
  • 9. Café del Duende
    1. Carrer del Túria, 62
      46008 Valencia
  • 10. Naturpark Albufera
    1. Carrer del Pintor Martí Girbés, 23
      46012 Valencia

2 Antworten zu “10 Things To Do in Valencia”

  1. Doris sagt:

    Huhu Nina,
    das hört sich alles gut an wann sollen Vivien und ich kommen?
    Ich freu mich, dass es dir gut geht!
    Grüße an Peter und genieße weiter dein neues Leben in Valencia.
    Alles Liebe,
    Doris

    • Nina sagt:

      Ha, wie schön, dass Du den Blog liest! Ihr könnt immer kommen, wann ihr wollt. Im Idealfall im März zu den Fallas. Das ist das Event des Jahres hier in Valencia. Da ist die Stadt komplett aus dem Häuschen. Also wie ihr mögt, ihr seid immer herzlich willkommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.